Logo: RMGlow

logo 'RMGlow' by ryg :: rmarchiv.tk is brought to you with love.

Userinformations
User Pic

Username: Absurd

Registered since: 2018-06-26 15:35:37

Userlevel: beobyxter

Userlists
Obyx overview
OBYX PLATZHALTER
  • 20 Register a account
  • 6 Create a comment
  • 10 Rate something
Latest added games
Recently added developers
TODO: last_shoutbox_posts
The last board posts
Last comments
Absurd - postet at 2018-06-26 17:19:34
Game: Innermost Fears

Damals nannte sich das Spiel noch "True Fear". Wie ich es durch gezockt habe, bin ich der Meinung, es ist ein Okay-Spiel. Aber genau wie bei Duke Nukem Forever dachte ich nur: Ich habe mehr erwartet. Rätsel sind lau, bisschen Spannung ist da (ist okay), das Spiel motiviert zum durchzocken, Story und atmosphärisch ein ziemlicher Silent Hill Abklatsch, denn [Spoiler] Lucy is eigentlich tot, sie wurde zu Beginn nach dem Restaurant über einen Haufen gefahren, sie weiß es nur nicht und befindet sich in einer Art Totenwelt wieder[/Spoiler]. Dann gibt es noch ein paar "Bosskämpfe" (sind eigentlich keine richtigen Kämpfe, du musst die Gegner zu einem bestimmten Bereich führen wo sie dann in ihren Tod laufen) die schnell erledigt sind. Und es gibt nicht viele. Ich finde es hätte mehr Eigencharme gebraucht und mehr einen eigenen Weg gehen sollen. Dann würde ich nicht die ganze Zeit an Silent Hill denken müssen, zumal das Spiel auch die Musik dazu verwendet, welches das ganze nochmal verstärkt.

Absurd - postet at 2018-06-26 16:49:40
Game: Flame of Rebellion Rate Up

Ahhh, Flame of Rebellion... Eines der wenigen Spiele für den Maker, die mal richtig herausragend sind. Storytechnisch gut inszeniert und auch gameplaytechnisch lässt es sich prima spielen. Die Kriegsthematik wird hier hervorragend umgesetzt und demonstriert. Zwar wird dieses Standard-KS im Spiel verwendet, dafür sind die Kämpfe nicht allzu schwer und in der Regel machbar (wenn man es richtig anstellt). Grafisch betrachtet ist viel M&B-Zeug drinnen, teilweise mit anderen Stilen gemischt und zusätzlich diese hässlichen RTP-Faces (nicht die normalen, sondern die krebserregenden schlimmeren davon, die beim 2000er beilagen). Hat aber beim zocken nur wenig gestört. Im Großen und Ganzen hat mir das Spiel sehr gut gefallen (fand ich sogar besser als Vampires Dawn oder Unterwegs in Düsterburg).

Traurigerweise wird es zu diesem Spiel keine VV geben, da die Entwicklerin meinte, sie hätte sich zu viel vorgenommen im Spiel und hat bei der Umsetzung auf dem Maker XP sich beim coden verfrickelt. Schade, ich hätte sehr gerne mehr davon gesehen! Man kann nur hoffen, dass sie die Flamme vielleicht neu aufleben lässt.

Absurd - postet at 2018-06-26 15:36:46
Game: Die Drachenquest Rate Up

Du machst Cybermobbing.