Logo: SchlumpfArchiv

logo 'SchlumpfArchiv' by test3 :: rmarchiv.tk is brought to you with love.

  • Falls es FoMG wird: Zauberst du dann noch schnell ein gescheites Titelbild dafür oder stellst du dann allen ernstes diesen Blackscreen ins Kuh-de-Köhr-Fenster auf der Hauptseite rein? ^^


    Nicht Daen vom Clan
  • Keine Fakes. Wenn dann mit Originaltitel. Blackscreen mit Titelschriftzug ist immerhin annehmbarer als ein leeres RTP Bild ohne Titelschriftzug.

    FoMG könnte es sowieso nur werden, wenn es richtig nominiert und nicht nur beiläufig in der Shoutbox angesprochen wird. Empfohlen wurde auf der entsprechenden Spieleseite ebenso "The Legend of Selter". Und hier im Thread deutete TheDragonMB noch irgendein anderes Projekt von ihm an. Von daher müsste er FoMG schon vor allen anderen Projekten den Vorzug geben und es entschieden hier im Thread nominieren. Sonst kann ich den Vorschlag nicht geltend machen.

    Das selbe gilt auch für die übrigen Projekte, die beim letzten Mal zur Ansprache kamen. Falls ihr nochmal Yume Nikki, Witchs Heart oder doch ein gänzlich anderes Spiel nominieren wollt, bitte rechtzeitig hier im Thread angeben, damit man sich noch zeitnah auf etwas einigen kann.


    Peperoni
  • Naja, welcher Narr würde denn schon ein Game, das ein leeres RTP-Bild als Titlescreen hat, als Kuh de Köhr reinstellen? Von Dreggn bevorzuge ich ja die DD-Reihe, aber davon hat leider auch kein Teil ein annehmbares Titelbild. HmB After Future könnte man aber nehmen.


    Nicht Daen vom Clan
  • Das CDC könnte auch durchaus mit nem "billigen" Titlescreen eingestellt werden. Es geht sich hier ja um Spieleperlen. Nicht um ein "Wer hat das schönste Titelbild" Natürlich macht ein schönes Screen mehr her, aber damit würden ein paar echt fluffige Spiele raus fallen.


    ryg
  • Nein, es gibt kein "fluffiges Spiel", das keinen vorzeigbaren Titlescreen hat! Jedenfalls habe ich sowas noch nie erlebt. Ich lass mir da aber gerne Beweise zeigen. ^^


    Nicht Daen vom Clan
  • Da hier ja nix passiert ist würde ich dann doch Fantasy of Master Genesis - Gold nehmen. Sehr underhyped, der Schinken!

    Meinen mehr als nur verdienten Preis kann ich mir ja auch nächsten Monat holen. Den haben sie mir im Multimediaxis im Übrigen schon auf Lebzeiten verwehrt, auch wenn mir der für HmB4 schon zugestanden hätte!


    TheDragonMB
  • Auf Lebzeiten verwehrt? Bist du zu blöd einen ZA zu reggen oder weil es heutzutage im MMX keinen Blumentopf mehr zu gewinnen gibt?


    Nicht Daen vom Clan
  • Nicht zu blöd, aber definitiv zu bequem! ("Faul" hat immer so 'nen negativen Touch ^^)

    Wirklich viel bedeutet mir der Preis ja nun echt nicht mehr. Da würde ich lieber vom 5er-Turm im Freibad in ein Säurefass springen und mitsamt dessen von einer Schrottpresse auf wenige Nanometer ins Nirwana komprimiert werden, statt von diesen "sehr netten Menschen" dort einen Preis anzunehmen.


    TheDragonMB
  • Irgendwelche Wünsche fürs August CDC?


    Peperoni
  • Ich bin für "Die Drachenquest" von Nailik!


    Nicht Daen vom Clan
  • Schon wieder ein Fungame? Noch dazu ein dissiges? Naja, sehn wir mal. Ich wär ja eher dafür dass endlich mal wieder was Vernünftiges in den CDC Kasten kommt...


    Peperoni edited at 8 months ago
  • Fürs Protokoll: Ich war ja gegen FoM G ... aus dem bereits breit diskutierten Grund. Die Drachenquest hat dahingehend wenigstens ein cooles Titelbild, das man uneingeschränkt auf der Hauptseite zur Schau stellen kann.


    Nicht Daen vom Clan
  • Planänderung. Nach interner Ansprache kommt die Drachenquest nicht ins CDC. Das hat vielerlei Gründe.

    • 1) Entspricht es nicht dem Standard, der für coup de coeur angemessen ist. Durch Fantasy of Master wurde die CDC Kürung schon zum Joke und ein weiterer Sargnagel muss nun wirklich nicht mehr in Folge reingeschlagen werden.
    • 2) Verstößt das Spiel schon alleine mit dem Titelbild und den damit enthaltenen real Fotos gegen Persönlichkeitsrechte. Spiele mit Problem-Potenzial irgendwo in den Tiefen der Datenbank zu haben ist eine Sache, aber sie ganz bewusst auf der Hauptseite zur Schau zu stellen nochmal eine ganz andere.
    • 3) Sollte dieses assoziale Treiben, das rund um die betroffene Person vonstatten geht und in diesem Fall eines ihrer virtuellen Auswüchse nicht auch noch von Spieleseiten mit besonderen Ausstellungen unterstützt und damit weiter angeheizt werden.

    Peperoni edited at 7 months ago
  • Doch, sollte es, da es sich um Premium Entertainment handelt. :-)

    Wow, die Kuh de Kör ist ja schon fast länger drin als der Quartier-Screen-des-Monats. ^^ Außerdem war Wolfenstein schon zum 2. Mal die Kuh ....... Also ich wäre ja für noch mehr RealTroll-Games! Weil er einfach viel zu wenig Fame in der Szene bekommen hat! Oder wie wär's mit Vampires' Dawn?!


    Nicht Daen vom Clan edited at 2 weeks ago
  • Wie wäre es mit einer richtigen Kuh? Da gibt es ja immerhin ein wenig Auswahl.



  • Also gegen "Schmetterlingskuh-Flugsimulator-Simulation 2k" kann man wirklich nicht viel negatives sagen. Gefällt mir auch, netter Sidescroller.

    Aber wo wir bei Sidescroller sind: "Peuteris Grey" find ich persönlich noch ziemlich gut - Auch ein Sidescroller, besonderer Grafikstil (und komplett grau, war halt GameBoy Contest), eigenes Kampfsystem usw. - Eigentlich komplett custom. Nur manche der Hintergründe machen auf langsamen LCD-Displays ärger, weil sie verschmieren beim scrollen :/


    Ghabry edited at 1 week ago
  • Ich wäre für "Helen's Mysterious Castle"! Wenn es doch nur eine englische Version davon gäbe.


    AFD-Wähler
  • Gibts, musst du aber auf Steam erwerben.


    Ghabry
  • Find ich nicht fair, dass es das für Japanesen umsonst gibt, und der doofe Weiße soll wieder dafür blechen. Das ist wieder die typische Diskriminierung des Westens: Die ganze Welt glaubt, wir wären so reich. Aber dass ich fast all meine Kohle für Steuern und Miete abgeben muss, das sieht wieder keiner!


    AFD-Wähler edited at 1 day ago
  • Das wird keine politischen, sondern eher wirtschaftliche Gründe haben. Zum einen stellt die nachträgliche Übersetzung in eine andere Sprache einen beträchtlichen Mehraufwand dar. Zum anderen könnte es auch durchaus sein, dass der Entwickler zum Zeitpunkt des Erstreleases entweder noch keinen Wert darauf gelegt oder keine Gelegenheit dazu hatte, sich das Spiel finanziell vergüten zu lassen und hat es dann eben - so wie es in der Makerszene Gang und Gäbe ist - kostenlos ins Netz gestellt. Die beste Möglichkeit, daraus zumindest außerhalb von Japan noch ein bisschen Kapital zu schlagen, wäre nunmal mit einer kostenpflichtigen Version für den internationalen Markt.


    Peperoni
  • Kapital? Das sind doch Peanuts.


    AFD-Wähler
Login is needed to post a message
Login is needed to post a message